ÜBER MICH

Tina M. Hoffmann, MSc

Psychosoziales Counselling l Dipl. LSB l NARM Praktikerin

Supervision I Coaching I Training

Traumafachberatung I Traumapädagogik

Seminarleiterin und Konferenzsprecherin im In-und Ausland

Tina pic UBahn 2.jpg

Ich liebe die Arbeit mit Menschen, ja ich würde sagen 'Ich liebe Menschen' und die Kulturen aus denen sie kommen.

Trauma transformieren in Einzelnen, und damit auch in ihren Kulturen zu transfomieren, ist meine große Passion, die im Jahr 1996 in China begonnen hat.

Ich bin begeistert, Menschen, die in meine (Online-Zoom) Praxis kommen,

mit dem Neuroaffektiven Beziehungsmodell NARM - Entwicklungstrauma heilen & Beziehungsfähigkeit stärken, zu helfen. Dabei können sich hinderliche alte Überlebensstrategien lösen, die Fähigkeit zur Selbstregulierung wird gestärkt und eine gesünderes Selbstbild kann sich enwickeln.

Dabei arbeite ich:

Körperzentriert, Achtsamkeitsbasiert, Bindungszentriert und gebe Raum für Emotionsarbeit und Spirituelle Wegbegleitung

Ein kurzer Einblick in mein Leben:

Seit 1996 arbeite ich mit Kindern und Erwachsenen in Krisensituationen, mit Traumaerfahrungen und in der psychologischen Entwicklungshilfe.

Mein Master-Studium der Psychosozialen Beratung absolvierte ich in Österreich, arbeite als Psychologischer Counsellor in selbständiger Praxis, bin Traumafachberaterin & Traumapädagogin und zertifizierte NARM Praktikerin (zur Heilung von Entwicklungstrauma).

Ich habe süddeutsche und österreichische Wurzeln, bin Jahrgang '69 und lebte mein halbes Leben in Asien, wo ich Mitgründerin zweier Beratungszentren in China und Thailand bin. International unterrichte ich ‘Trauma Care' und 'Psychologisches Counselling' in, durch und mit Kulturen’.

Derzeit in Wien ansässig, kann ich auf einen langjährigen Erfahrungschatz in der Arbeit mit Einzelpersonen und Teams aus vielen verschiedenen Kulturen zurückgreifen. Selbst Kinder in einem fremden Land aufgezogen zu haben und durch Trauma- und Krisenherausforderungen gegangen zu sein, geben mir tiefe und umfassende Einblicke in die menschliche Lebenserfahrung und ihre Möglichkeiten.